Formeln Tabellen Und Diagramme Fuer Die Kaelteanlagentechnik Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Formeln, Tabellen und Diagramme für die Kälteanlagentechnik
Author: Hans-Joachim Breidert, Dietmar Schittenhelm
Publisher:
ISBN: 3800732866
Pages: 265
Year: 2010
View: 547
Read: 403

Auslegung einer Kombikühlzelle für Kühlung und Tiefkühlung mit Wärmerückgewinnung
Author: Stephan Senger
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836643936
Pages: 134
Year: 2010-03-16
View: 1118
Read: 333
Inhaltsangabe:Kurzfassung: In der vorliegenden Arbeit werden für eine Kombikühlzelle, die zur Bereitstellung der Kälteleistung notwendigen Anlagenkomponenten dimensioniert. Nach der technischen Konzeption werden die möglichen Abwärmequellen untersucht und die effizientere Lösung zur Wirtschaftlichkeitsanalyse herangezogen. Abschließend kann die sich als wirtschaftlich erweisende Variante zur Umsetzung vorgeschlagen werden. Einleitung: Durch das steigende Umweltbewusstsein in der heutigen Zeit sind Energieeinsparungen sowie eine effizientere Ausnutzung von immer größerer Bedeutung. Bei der Auswahl der geeigneten Kombizelle kann bereits ein Schritt in Richtung Energieeinsparung gegangen werden. Prinzipiell gesehen sind Kombikühlzellen eine Aneinanderreihung von mindestens zwei Kühl- oder Tiefkühlzellen in denen unterschiedliche Raumtemperaturen realisiert werden. Sie zeichnen sich im Vergleich zu Standardausführungen durch ihre geringeren mit der Umgebung in Verbindung stehenden Wandflächen aus. Um eine realistische und zugleich optimale Auslegung der Systeme für eine Kombizelle zu gewährleisten, muss der Nutzen bekannt sein. Da ihr Einsatz besonders bei der Lebensmittelkühlung wiederzufinden ist, erfolgt die Auslegung anhand eines mittelständigen Fleischereibetriebes mit Produktion und Vertrieb. Täglich werden bis zu 12 Schweine und Rinder geschlachtet, verarbeitet und teilweise verkauft. Nach der für die Anlagengröße entscheidenden Kältelastberechnung werden sämtliche Anlagenkomponenten für die Bereitstellung der Kälteleistung berechnet und geprüft ob Energieeinsparungen möglich sind. Für den Anwendungsfall der Fleischerei, wo einerseits Bedarf an Kühlung besteht und andererseits Wasser zu Reinigungszwecken benötigt wird, gilt es zu untersuchen ob eine Abwärmenutzung möglich ist und inwiefern sie sich wirtschaftlich rechnet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: SymbolverzeichnisVI AbbildungsverzeichnisX TabellenverzeichnisXII 1.Einführung1 1.1Funktion von Kombikühlzellen in Fleischereibetrieben2 1.2Grundlagen der Kältetechnik3 1.2.1Kreisprozesses einer Kompressionskälteanlage3 1.2.1.1Zustände des Kältemittels3 1.3Kühlung und Tiefkühlung in der Gewerbekälte4 1.4Kombikühlzellen4 1.4.1Konstruktion von Kombikühlzellen4 2.Kältelastberechnung6 2.1Äußere Lasten6 2.1.1Wärmestrom durch Transmission6 2.1.2Wärmestrom durch Luftwechsel8 2.2Innere Lasten10 2.2.1Ermittlung des [...]
Thermodynamik der Kälteanlagen und Wärmepumpen
Author: Joachim Dohmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662491109
Pages: 250
Year: 2016-11-16
View: 1234
Read: 607
Das vorliegende Buch vermittelt die Grundlagen zur Berechnung von Kälteanlagen und Wärmepumpen. Hierzu zählen- die Bemessung von Kühllasten,- die Auswahl von Verfahren und Kältemitteln und- die Berechnung der erforderlichen Komponenten.Zusammenhänge werden verständlich hergeleitet und anhand eingehender Praxisbeispiele erörtert. Die Gliederung des Buches folgt einer klaren didaktischen Linie. Aus dem Abkühlverhalten verschiedener Stoffe wird auf Kälteverfahren unterschiedlicher Komplexität und schließlich auf das Thema Wärmeübertragung übergeleitet. Der Schwierigkeitsgrad der basierenden thermodynamischen Konzepte wird dabei stufenweise gesteigert. Das Buch eignet sich daher auch zum Selbststudium.Die Zielgruppe dieses Buches sind Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Energietechnik und Umwelttechnik. Zudem richtet es sich an Ingenieure in den Bereichen Kälteanlagenbau, Automobilindustrie und Verfahrenstechnik sowie an Hersteller von Wärmepumpen, Lebensmitteltechnik und Raumlufttechnik.
Diese Studie vergleicht ein Direktexpansionssystem (K„ltemittelsystem) und ein Indirektes Expansionssystem (Wassersystem) zur Beheizung und zur Khlung einer Verkaufsst„tte. Dabei werden zun„chst Grundlagen der K„ltetechnik dargestellt und die vorgegebene Heizlast nach der DIN EN 12833 berprft. Der n„chste Schritt beschreibt die Gasmotorw„rmepumpe. Deren Funktion wird aufgezeigt und Berechnungen fr den Heiz- und Khlmodus werden angestellt. Daraufhin erfolgt die Auswahl der passenden Gasmotorw„rmepumpe, wobei die Nennleistung zwischen den zu konzipierenden Systemen variiert. Aufgrund des einzubringenden Auáenluftanteils, nach der DIN EN 13779, wurde der Einsatz eines RLT-Ger„tes fr die Verkaufsst„tte, unter Bercksichtigung des Brandschutzes und der Ger„uschbel„stigung, geprft. Unter Bercksichtigung verschiedener Kriterien erfolgte eine Auswahl der dezentralen Klimaeinheiten fr die šbertragung der Heiz- und Khlenergie an den jeweiligen Raum. Die Verkaufsst„tte verfgt ber einen hochfrequentierten Eingangsbereich, welcher durch eine geeignete Abschirmvariante ausgestattet werden muss. Durch die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nach der VDI 2067 wurden die Systemvarianten Direktexpansions-, Indirektes Expansions- und Alternativsystem miteinander verglichen. Ein wesentlicher Auswahlaspekt war hierbei die Umweltfreundlichkeit des Systems, bei dem der Ausstoá von CO2 pro Jahr ermittelt wurde. Dies ist selbstverst„ndlich wichtig aufgrund der Erderw„rmung infolge eines erh”hten CO2- Ausstoáes und einem daher erstrebenswerten sinnvollen Umgang mit endlichen fossilen Brennstoffen. Dabei wurde die Gasverbrennung und der elektrische Strom, welcher in Kraftwerken erzeugt wird, in Betracht gezogen. Das System mit der optimalsten Wirtschaftlichkeit und mit den vorteilhaftesten ”kologischen und ”konomischen Aspekten wurde vom Autor ausgew„hlt.
Kältetechnik und Thermodynamik
Author: Wilhelm Niebergall
Publisher:
ISBN:
Pages: 68
Year: 1961
View: 353
Read: 537

Grundlagen der Technischen Thermodynamik
Author: Ernst Doering, Herbert Schedwill, Martin Dehli
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3835101498
Pages: 433
Year: 2008
View: 998
Read: 233

Handbuch der Kältetechnik, unter Mitarbeit zahlreicher Fachleute hrsg
Author: Rudolph Plank
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1956
View: 1241
Read: 674


Kältetechnik-Klimatisierung
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1969
View: 1227
Read: 323

Luft- und Kältetechnik
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1985
View: 581
Read: 820

Ki - Klima + Kälte Ingenieur
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1975
View: 792
Read: 493

Kältetechnik
Author: Matts Bäckström, Eduard Emblik
Publisher:
ISBN:
Pages: 791
Year: 1965
View: 1118
Read: 1017

Börsenblatt für den deutschen Buchhandel
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1987
View: 1323
Read: 532

Structural Bearings
Author: Helmut Eggert, Wolfgang Kauschke
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433012385
Pages: 405
Year: 2002-08-23
View: 1135
Read: 610
Bearings are used in the construction of bridges, for the distribution of loads between different elements and for compensating stresses. This volume describes their construction, function, calculation and applications, and is supplemented by normative regulations and research results. The book takes account of EN 1337 standards, which are binding on a European level. It also takes into account the latest experiences gained in practice as well as on the basis of recent tests, and includes examples for the correct placing of bearings and dampers.
Contributions to the Design of Multiplier and RF Mixer Circuits
Author: Ahmed Hadi Darrat
Publisher:
ISBN: 3800739836
Pages: 192
Year: 2015-06-26
View: 877
Read: 1029